SBB Re 4/4 II, Re 420, Re 421

Technische Daten

14.10.2007 Rastatt

14.10.2007 Rastatt

Foto: Werner & Hansjörg Brutzer

Nummerierung:
11101 11349
11371 11397
Re 420 101 - Re 420 349
Re 421 371 - Re 421 397 (nach Umbau)
Stückzahlen: 277
Baujahre:
Prototyp: 1964
1. Serie: 1967 1968
2. Serie: 1969 1985
Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h
Leistung: 4700 kW
Länge über Puffer:
Prototyp: 14.800 mm
1. Serie: 14.900 mm
2. Serie: 15.410 mm
Dientstmasse:
80 t
Re 421: 85 t
Hersteller:
SLM Winterthur
BBC Baden
MFO Zürich
SAAS Genève
Bauart: Bo'Bo'

Geschichte

Die Re 4/4 II oder Re 420 der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) sind Universallokomotiven und werden dementsprechend vor Personen- als auch Güterzügen eingesetzt. Zwischen 1964 und 1985 wurden in zwei Serien insgesamt 277 Maschinen gebaut.