SBB De 6/6

Technische Daten

04.11.1979 Biberbrugg

04.11.1979 Biberbrugg

Foto: Werner & Hansjörg Brutzer

Nummerierung: 15301-15303
Stückzahlen: 3
Baujahre: 1926
Ausmusterung: 1983
Höchstgeschwindigkeit: 65 km/h
Stundenleistung: 850 kW
Länge über Puffer: 14.000 mm
Dientstmasse: 73 t
Hersteller: SLM, BBC
Bauart: C-C

Geschichte

Die De 6/6 der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) ist eine elektrische Güterzuglokomotive, die für die Seetallinie beschafft wurde. Die drei Lokomotiven, auch als Seetal-Krokodil bezeichnet, waren zu Beginn für zwei Stromsysteme ausgelegt (5500 V 25 Hz und 15 000 V 16 2/3 Hz). Haupteinsatzgebiet war immer die Seetalbahn, da sie mit einer Höchstgeschwindigkeit von nur 50 km/h auf Hauptstrecken nicht einsetzbar war.

Die Maschinen wurden 1926 ausgeliefert und 1983 ausgemustert. 15301 wurde im April 1983 verkauft. 15302 sowie 15303 endeten im Januar bzw. März 1983 auf dem Schrottplatz.

Bilder verfügbar