ÖBB 1041

Technische Daten

09.07.1979 in Attnang-Puchheim

09.07.1979 in Attnang-Puchheim

Foto: Werner & Hansjörg Brutzer

Nummerierung: 1041.01 25
Stückzahlen: 25
Baujahre: 1951 1953
Ausmusterung: 2003
Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h
Stundenleistung: 2.360 kW
Länge über Puffer: 15.320 mm
Dientstmasse: 83 t
Hersteller: AEG, BBC, ELIN, SSW
Bauart: Bo'Bo'

Geschichte

Nach dem Zweiten Weltkrieg sollte bei der ÖBB die Dampftraktion abgelöst werden und es wurde ein umfangreiches Elektrifizierungsprogramm durchgeführt. Dazu wurde u.a. auch die Baureihe 1041 entwickelt, die wie die Neubaulok-Reihe 1040 auf Basis der Reihe 1245 konstruiert wurde.

25 Lokomotiven dieser Baureihe wurden zwischen 1951 und 1953 von beschafft. Vor ihrer Ausmusterung wurden diese auf den Strecken im Ennstal, Salzkammergut und Attnang Puchheim im Regional- und Verschubgüterzugverkehr eingesetzt. Im Zuge des Modernisierungsprogrammes der ÖBB wurde die Reihe 1041 zeitgleich mit der Reihe 1040 bis Dezember 2003 ausgemustert.