DBAG-Baureihe 350

Technische Daten

20.03.2010 in Nördlingen

20.03.2010 in Nördlingen

Foto: Michael Kirchner

Stückzahlen: 3 (davon 1 Exemplar an die DB)
Baujahre: Mitte 1990er Jahre
Höchstgeschwindigkeit: 50 km/h
Dauerleistung: bis 400 kW
Länge über Puffer: 10.900 mm
Dientstmasse: 56 t
Hersteller: Allrad-Rangiertechnik GmbH
Bauart: Bo'Bo'

Geschichte

Die DH 440 der Translok GmbH, ist eine Rangierlokomotive mit hydrostatischer Kraftübertragung und Einzelradantrieb. Mitte der 1990er Jahre wurde diese Lokomotive von der Allrad-Rangiertechnik GmbH entwickelt.

Insgesamt wurden bisher (Stand 2010) nur drei Lokomotiven gebaut. Gründe sind neben dem Tod des Geschäftsführers der Allrad-Rangiertechnik GmbH sicherlich auch die Kinderkrankheiten der Lokomotiven. Die weitere Betreuung sowie Ersatzteillieferung wurde von der Translok GmbH übernommen.

Seitens der DB AG wurde eine Lokomotive unter der Nummer 350 001-4 getestet. Der zweite Prototyp wurde 1998 von der Augsburger Localbahn erstanden, die dritte Lokomotive ging an eine Werksbahn.

Bilder verfügbar