DBAG-Baureihe 250 / ADtranz DE-AC33C „Blue Tiger“

Technische Daten

Nummerierung: 250 001 011
Stückzahlen: 11 (1 Prototyp und 10 Serie)
Baujahre: 1996, 2002 2003
Höchstgeschwindigkeit:
bei der DB: 160 km/h
später: 120 km/h
Leistung: 2 1.397 kW
Länge über Puffer: 23.000 mm
Reibungsmasse: 121,4 t
Hersteller: ADtranz (250 001), Bombardier
Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h
installierte Leistung: 2.460 kW
Länge über Puffer: 23.410 mm
Dienstmasse: 126,0 t
Bauart: Co'Co'

Geschichte

Die DE-AC33C ist eine dieselelektrische Lokomotive und für den Einsatz im schweren Güterverkehr vorgesehen. Entwicklung von ADtranz in Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Konzern General Electric. Die Lok entspringt der ursprünglich als Plattform gedachten Blue-Tiger-Lokfamilie.

Anfang 2005 erfoglge die Ankündigung Bombardiers, nur noch größere Bestellmengen dieser Baureihe zu fertigen und von einer weiteren aktiven Bewerbung zugunsten der TRAXX-Familie abzusehen. Daher ist ungewiss, ob noch weitere Lokomotiven dieser Baureihe entstehen werden.

Insgesamt wurden ein Demonstrator (Prototyp), 10 Lokomotiven für den deutschen Markt, 30 Lokomotiven für Pakistan und 20 Lokomotiven für Malaysia gebaut.

Bei der Deutschen Bahn AG werden die Loks unter der Baureihe 250 geführt.


Bilder verfügbar