DB-Baureihe 240

Technische Daten

02.10.1994 Ludwigslust

02.10.1994 Ludwigslust

Foto: Werner & Hansjörg Brutzer

Nummerierung: 240 001 003
Stückzahlen: 3
Baujahre: 1989
Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
Installierte Leistung: 2.650 kW
Länge über Puffer: 20.960 mm
Dientstmasse: 117,0 t
Hersteller: MaK, Krupp und ABB
Bauart: Co Co

Geschichte

Die Baureihe 240 sind Diesellokomotiven der Deutschen Bundesbahn. Sie wurden im Jahre 1989 in Zusammenarbeit von MaK, Krupp und ABB als DE 1024 in einer Serie von drei Exemplaren produziert.

Die Maschinen wurden von der Deutschen Bundesbahn 1990 angemietet eingehend vorwiegend in Norddeutschland erprobt. Sie wurden jedoch nicht angekauft, da einerseits die Elektrifizierung weiterer Hauptstrecken in Norddeutschland sowie andererseits der nach der Wiedervereinigung bestehende Überhang an starken dieselelektrischen Lokomotiven der Baureihe 232 der Deutschen Reichsbahn eine Anschaffung überflüssig machten.

Bilder verfügbar