DB-Baureihe 225

Technische Daten

Nummerierung:
225 001 - 225 150 (mit Lücken)
225 802 - 225 811
Stückzahlen: 74
Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h
Leistung: 1.320 kW bzw. 1.840 kW
Länge über Puffer: 16.400 mm

Geschichte

Die Lokomotiven werden im Güterverkehr eingesetzt und gehören zu DB Schenker Rail Deutschland (vormals Railion, früher DB Cargo).

Ab dem Jahr 2001 wurden 68 Lokomotiven der Baureihe 215, teilweise mit Umbaumaßnahmen, in die Baureihe 225 umgezeichnet. In den Jahren 2003 und 2005 folgten weitere sechs Vorserienmaschinen der Baureihe 218. Diese erhielten die Baureihenbezeichnung 225.8.