Baureihe 214/262

Geschichte

Die Baureihe 214/262 sind modernisierte Lokomotiven der ehemaligen Baureihe V 100 der DB. Für den Umbau werden nur die Rahmen und Drehgestelle bisheriger V 100 nach Aufarbeitung weiterverwendet. Der niedrigere Fahrzeugaufbau ist komplett neu und kantiger ausgefallen. Als Antrieb erhielten sie den neuen Caterpillar-Motor 3508 BSC (970 kW). Das Konzept wurde ab November 2006 von Alstom und der Gmeinder Lokomotivfabrik Mosbach entwickelt.

Der erste Prototyp 214 001 wurde im Juni 2007 präsentiert.

Die DB bezeichnet die von ihr angemieteten Loks als Baureihe 262.

Bilder verfügbar